PATAGONIA SUMMER SEASON 2018 - Novacane Store
19576
post-template-default,single,single-post,postid-19576,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-6.1,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0.1,vc_responsive

PATAGONIA SUMMER SEASON 2018

Sommerkollektion 2018

PATAGONIA SUMMER SEASON 2018

  Patagonia: Stelle das beste Produkt her, belaste die Umwelt dabei so wenig wie möglich, inspiriere andere Firmen, diesem Beispiel zu folgen und Lösungen zur aktuellen Umweltkrise zu finden. Diesem Leitspruch wird bei Patagonia schon seit Jahrzehnten Folge geleistet und die daraus resultierenden Produkte gehören bis heute zur Creme de la Creme des Outdoorsports. Bereits mit 14 Jahren begann sich der Gründer Yvon Chouinard, für den Bergsport und die Kletterei zu begeistern und schnell lernte er die richtigen Leute kennen um seiner Leidenschaft auch professionell nachgehen zu können. Yvon zog es in die entlegensten Ecken dieser Welt um immer wieder neue und schwere Routen zu suchen und zu bezwingen. Chouinard erkannte schnell das die altmodische Kletterei mit eingeschlagene Haken auf längere Zeit die Kletterrouten und den empfindlichen Fels zerstörten und begann seine eigenen Klettereisen, heute als Klemmhaken bekannt, zu entwickeln. Dies war eine Revolution im Klettersport und die Geburtsstunde einer Karriere und Firmengeschichte die vorbildlicher nicht sein könnte. In den 70er Jahren wurde der Bergsport aber auch andere Sportarten wie das Surfen populärer denn je und die Nachfrage nach Equipment stieg stetig an. Patagonia erkannte diesen Trend und lieferte den richtigen Stuff in Form von Jacken, Hosen, Shirts, Surfsuits oder Underwear und weiteren Gadgets die man für einen actionreichen Tag an der Wand braucht. Im Gegensatz zu anderen Brands wird bei Patagonia streng auf die Umwelt und vergängliche Ressourcen geachtet, deshalb wird hier stetig an neuen Technologien und Materialien geforscht und genauestens auf die Herkunft und Produktion der Rohstoffe geachtet. Ein Großteil der Produktpalette besteht aus recyceltem Nylon und Polyester, wiederverwerteter Baumwolle ohne Pestizide und Bleiche oder robusten Hanffasern die unter kontrollierten Bedingungen angebaut wird. Dass der Brand es ernst meint, erkennt man auch daran das ein Teil der Einnahmen in Gruppen und Vereine fließt die sich aktiv für den Umweltschutz einsetzten und diesen immer weiter vorantreiben. Aber auch in Sachen Performance macht man den Produkten von Patagonia so schnell nichts vor: Egal ob witterungsbeständiges Gore-Tex Obermaterial, atmungsaktive PrimaLoft Isolierung oder Tencel Lyocell Material, mit den Produkten und Materialmixen von Patagonia seit ihr für jede Situation bei jeder Witterung optimal gerüstet und seht dabei auch noch verdammt gut aus. Patagonia schafft mit seinen Produkten eine perfekte Symbiose zwischen Mensch und Natur und kreiert dabei nachhaltige aber vor allem langlebige Kleidungsstücke an denen ihr lange Freude haben werdet.